Sol Gabetta
drives BMW

Next Concert:

Tue 09.01.2018

Press

Die argentinische Ausnahme-Cellistin Sol Gabetta hat bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern am Samstag in der Reithalle von Redefin (Kreis Ludwigslust-Parchim) ein musikalisches Glanzlicht gesetzt. Die Solistin wurde nach dem Gastspiel mit dem Gstaad Festival Orchestra unter Leitung von Neeme Järvi von den rund 2500 Zuhörern mit lang anhaltendem Applaus und Bravo-Rufen gefeiert. [...]

- www.ostsee-zeitung.de, 20.08.2016

Read More

    Sol Gabetta über aktuelle Auftritte in Gstaad und Luzern, ihre Kindheit in Argentinien sowie die Körperhaltung von Cellistinnen

- Musik&Theater, Kai Luehrs-Kaiser, 31.07.2016

Read More

Argentinian cellist Sol Gabetta on how developing an individual technique helped her to find her voice http://www.thestrad.com

- The Strad, 20.07.2016

Read More

[...] Auf dem Programm steht Dmitrij Schostakowitschs Cello-Konzert Nr. 1, das er 1959 für den russischen Virtuosen Mstislaw Rostropowitsch geschrieben hat. Die Cellistin aus Argentinien meistert das anspruchsvolle Werk mit Bravour. Schon nach dem ersten Satz brandet Beifall auf. [...]

- Hamburger Abendblatt, Heinrich Oehmsen, 11.07.2016

Read More

[...] Sabine Meyer (Klarinette), Gustavo Núñez (Fagott), Alejandro Núñez (Horn), Antje Weithaas und Alina Pogostkina (Violine), Veronika Hagen (Viola), Sol Gabetta (Violoncello), Robert Vizvari (Kontrabass): Das ist eine erlauchte Versammlung allererster Kammermusiker(innen). Ihre Auslegung von Franz Schuberts Oktett: ein Gipfel, dass nur Staunen bleibt. Anders mag’s gehen, besser nicht. Und das, nicht obwohl, sondern gerade weil […]

- Badische Zeitung, Heinz W. Koch, 14.06.2016

Read More