Sol Gabetta
drives BMW

Next Concert:

Tue 09.01.2018

Press

[...] Dass sie zu den derzeit erfolgreichsten klassischen Musikerinnen zählt ist daher kein Wunder, zumal auch ihr Repertoire so groß ist wie ihre stilistische Bandbreite. Wie gut sie auch mit dem Barockbogen umgehen kann bewies sie mit zwei Cellokonzerten von Luigi Boccherini und Carl Philipp Emanuel Bach, die sie mit fabelhafter Technik und stupender Musikalität zum Ergötzen des enthusiasmierten Publikums spielte. Mit einem Ton aus Samt und Seide, wieselflinken Trillern und makelloser Intonation bis in höchste Lagen gerieten beide Konzerte zu einer Demonstration erlesener Cellokunst, mit dem Largo des Bach-Konzerts als Höhepunkt, das sie als herzzereißendes Lamento gestaltete. [...]

- Stuttgarter Zeitung, Frank Armbruster, 16.12.2016