Sol Gabetta
drives BMW

Next Concert:

Tue 09.01.2018

Press

Sie ist in jedem Musikstil zu Hause, die Cellistin Sol Gabetta. Von der Alten Musik bis zur Moderne reicht das künstlerische Spektrum. Beim Gastspiel mit dem Barockensemble Il Giardino Armonico unter der Leitung von Giovanni Antonini in der Tonhalle griff die Argentinierin zu einem Streichinstrument mit Darmsaiten, wie es historisch korrekt ist.

Dies spricht für die Ernsthaftigkeit der Star-Cellistin. Denn das Spielen eines Konzerts aus der Vorklassen wie das von Carl Philipp Emmanuel Bach besitzt nicht ganz so viel Potenzial, einen voll besetzten Saal zum Kochen zu bringen wie etwa ein Opus der Romantiker Peter Tscheikowsky und Antonin Dvorák. [...]

- Westdeutsche Zeitung, Lars Wallerang, 15.04.2016