Sol Gabetta
drives BMW

Next Concert:

Tue 09.01.2018

Press

[...] Sol Gabetta steigert durch ihre Präsenz den Erlebnisfaktor enorm. Die Basler Professorin, paillettenfunkelnd gewandet und von Freude am Spiel inspiriert, traktiert ihr kostbares Guadagnini-Gerät traumwandlerisch elegant. Sie spielt einen eher unprätentiösen französischen Ton, kultiviert das Sängerische in fragiler Zartheit und fügt sich, obschon solistisch exponiert, als Prima inter pares in das Ensemble ein. Selbst für kleinste Fiorituren hat sie einen Sinn. [...]

- Thüringische Landeszeitung, Wolfgang Hirsch, 10.04.2016