Sol Gabetta
drives BMW

Next Concert:

Tue 09.01.2018

Discography

SHOSTAKOVICH Cello Concerto No. 2

Sol Gabetta, violoncello
Münchner Philharmoniker
Marc Albrecht, conductor
Mihaela Ursuleasa, piano

Sony Classical
88697359612

Release Date: September 2008

Dimitri Shostakovich Concerto for violoncello and orchestra no. 2 in G Major op. 128 (Live Recording)
Dimitri Shostakovich Sonata for violoncello and piano in d- minor op. 40

ECHO CLASSIC AWARD 2009

Audio, October, 2008

"Absolut hörenswert ist Sol Gabettas ernste Seite - Schostakowitschs 2. Cellokonzert (mit den Münchner Philharmonikern unter Marc Albrecht) gewinnt hier Aura. Cello mit Seele." Musik & Klang: 4,5 Sterne

Rondo, 2008

"Schostakowitsch fordert alles, was die junge Cellistin hat, da gibt es kein Verstecken hinter Attitüden wie "raffiniert", "elegant" oder dergleichen. Aber auch das kann sie. Schon wer sich das späte zweite Cellokonzert erwählt statt des ersten, was bedeutet: Introspektion statt zirkusartigen Selbstbespiegelns, der will es sich nicht einfach machen. (...) Sol Gabetta ist ein Glückskind, Schostakowitsch war's nicht, aber irgendwo im Niemandsland der Kunst treffen sie aufeinander. Und in der Cellosonate op. 40 haben der noch junge Komponist und die junge Interpretin dann ein Heimspiel: gemeinsam gelebte, nicht lediglich fantasievoll nachempfundene Musik." 4 Sterne